50 Stück Bag in Box Saft-Beutel / Kunststoffbeutel 3 Liter

Shop category:  Browse » ... » Stabilo-Fachmarkt.de » Behälter & Fä... » Own template
Quantity
from 1 pc(s)
32 pc(s) still available
Base quantity
50 pc(s) per pc(s)
Unit price
EUR 32.69 / pc(s)
plus 19.00% VAT.
EUR 6.21 / pc(s)
Base price
EUR 0.65 / pc(s)
Required quantity in pc(s)
The value you've entered has been adjusted to fit the undividable amount unit.
assignment Add to shopping list share Recommend article email Send message

Description

Description:

50 Stück Bag in Box Beutel / Kunststoffbeutel / Saftbeutel / Saftschlauch / Apfel-Saftabfüllung 3 Liter von Rapak

 

Die Bag-in-Box-Beutel mit Auslaufhahn sind eine günstige und praktische Alternative zu schweren Flaschen oder Kunststoff-Fässern!


Vorteile:

  • Platzeinsparung: Es kann das Mehrfache an Apfelsaft auf 1m³ gelagert werden. Der Platzbedarf für das Leergut schrumpft erheblich.
  • Bessere Qualität: Es kann jetzt durch die Platzeinsparung mehr Apfelsaft direkt nach dem Pressen in die Endverpackung abgefüllt werden.
  • Direkter Direktsaft! Vorher mussten der Saft in Tanks zwischengelagert werden. Daher entfällt zusätzliches Reinigen.
  • indirekter Direktsaft: Auch Privatleute und kleine Obsterzeuger können ihren Apfelsaft in den Beutel ohne viel Aufwand günstig abfüllen.
  • Grössere Vielfalt bei besserer Qualität: kleinere Abfüllungen werden rentabel, man kann günstig spezielle Säfte abfüllen.
  • Doch nicht nur Saft, sondern auch Weine, Apfel- oder Birnenmost können darin haltbar gemacht und gelagert werden.
  • Die Weine bekommen beim Zapfen keine Luft deshalb bleibt der Wein darin monatelang gleich gut trotz ständigen Zapfens.
  • Kunststoffbeutel mit Auslaufhahn - dazugehörigen Karton bitte extra bestellen!


Anleitung:

  • Der frisch gepresste Apfelsaft in einem grossen Gefäss auf 80°C erwärmen.
  • Dies können Sie: in einem Edelstahlfass mit einem grossen Tauchsieder oder mit einem grossen Einkochautomat mit Auslaufhahn und mit einstellbaren Temperaturregler oder mit einem großen Einkochtopf mit ca. 30 l Inhalt z.B. auf dem Elektroherd machen.
  • Überprüfen Sie ob der Saft in dem großen Gefäss 80°C hat und rühren Sie ihn mit einem Kochlöffel zuvor auch mal gut um.
  • (Beim Edelstahlfass 10-20 l unten ablassen und oben wieer ins Fass leeren, so erhalten Sie überall eine gleichmässige Temperatur)
  • Hahn vom Saftbeutel nun abziehen und an einem sauberen Ort gut greifbar ablegen.
  • Den Saftbeutel im Beutelhalter fixieren.
  • Der Beutel sollte dabei auf einer Holz- oder Kunstsoffplatte aufliegen, damit er beim Befüllen nicht so schnell abkühlen kann.
  • Den Beutel nun mit dem heissen Saft zügig volllaufen lassen.
  • Überfüllen Sie den Beutel nicht, da er sonst nicht mehr in den dazugehörigen Karton passt.
  • Die übrige Luft im Beutel danach mit einer Hand aus dem Beutel drücken und mit der anderen Hand den Hahn in die Beutelöffnung ganz rein drücken.
  • ACHTUNG: HEISSER SAFT !
  • Eventuell Saftreste auf dem Beutel oder am Hahn mit heissem Wasser wegspülen. Fertig.
  • Den Beutel nun vorsichtig auf den Bauch drehen, so dass der Hahn nach unten zeigt.
  • Nun jeden Beutel am besten einzeln abkühlen lassen und später dann in Kartons oder Napfkisten verpacken. (Auf scharfe Kanten aufpassen).
  • Beutel vor Sonnenlicht, Mäusen und Katzen gut geschützt an einem trocken Platz aufbewahren
  • Der Saft bleibt 12-14 Monate im Saftbeutel haltbar.


Anstechen:

  • Karton aufrecht hinstellen, das ca. 2 cm grosse, kreisrunde Kartonstückchen eindrücken, danach die vorgestanzte Kartonöffnung ausbrechen und herrausziehen.
  • Im Karton nach dem Hahn greifen.
  • Den Karton umlegen, den Hahn nun in der Kartonwand mit dem zuvor herausgezogenen Kartonstückchen befestigen.
  • Nun das rote Frischesiegel am Hahn abreissen.
  • Zapfen Jetzt könne Sie den Saft zapfen.
  • Wir empfehlen mindestens 0,2 l auf einmal ohne Unterbrechnung zu zapfen.
  • Den angezapften Karton nicht mehr aufstellen, sonst könnte über den geschlossenen Hahn Luft in den Beutel eindringen Gärgefahr.
  • Um den letzten Liter zapfen zu können, stellen Sie den Karton schräg auf.
  • Den letzten Rest durch Aufschneiden des Beutels mit einer Schere entleeren.


Haltbarkeit:

  • Der Saft im unangebrochenen Beutel hält darin 1-2 Jahre, wie in der Glasflasche.
  • Der Saft im angezapften Beutel hält darin allgemein 3-4 Wochen oder noch länger je nach den äußeren Umständen.
  • Je tiefer die Zapftemperatur, desto länger die Haltbarkeit.
  • Je mehr Saft Sie auf einmal am Stück abzapfen, desto besser. Angezapfte Beutel können teilweise bis zu 9 Monate gut bleiben ohne zu gären.
  • Die Bag-in-Box-Beutel können nur einmal verwendet werden.


Verboten:

  • Es ist nicht empfehlenswert, den angezapften Karton aufrecht hinzustellen, sonst kann Luft über den geschlossenen Hahn in den Beutel dringen: Gär- oder Schimmelgefahr droht !
  • Den angezapften Karton nur liegend transportieren.


Entsorgung:

  • Der leere mit Saftresten beschmutzte Beutel wird am besten gleich über den Mülleimer durch Verbrennung entsorgt.
  • Der Beutel besteht aus Polyethylen (PE) für Lebensmittel, er enthält keine Weichmacher, bei der Verbrennung entstehten kolendioxid (CO2) und Wasser.
  • Bei der Entsorgung auf Deponien gibt PE keine Schadstoffe an Luft, Wasser und Boden ab.
  • Der gebrauchte Karton kann zum Recyclinghof gebracht werden.
Seller:
This information will become available after logging in.

Shipping

Shipping costs:
Germany:
from  1  pc(s)
EUR 5.00
Packaging:
1 pc(s)
50 pc(s)

Payment and Security

Safe trading:
close not active
Accepted payment methods of seller: live_help
Advance payment: cash at collection
Advance payment: money transfer (bank account)
Advance payment: money transfer (PayPal)
Invoice: money transfer (PayPal)
Invoice: direct debit (bank account)
Invoice: debit (credit card)
gruuna GTCT for seller:
AGB_Allgemein_Verkauf.pdf

Information and liability disclaimer for the use of the gruuna Sample General Terms and Conditions of Trade

The gruuna sample General Terms and Conditions of Trade (hereafter "Sample GTCT"), which are provided by gruuna, are only intended for use as samples. You may copy, distribute and amend the texts free of charge.

Please note:

gruuna does not provide any legal counsel, also not by providing the Sample GTCT. Using the Sample GTCT is exclusively at your own risk. Gruuna does not accept any liability for possible risks or damage, which may result from the actual use of the Sample GTCT.

gruuna explicitly points out that the unedited use of the Sample GTCT is not ideal for specifics purposes, and that they are absolutely unsuitable because they do not fully take account of your individual interests. In addition, the use of some clauses may be legally invalid in some specific situations and may have to be refrained from.

gruuna recommends to carefully review the texts before using them and/or to have them reviewed by a legal expert.

keyboard_arrow_rightDetails / liability disclaimer
Jurisdiction:
Arbitration
Options jurisdiction:
According to the Terms and Conditions of Trade
Arbitration clause:

Information and liabilty disclaimer for the use of the gruuna arbitration clause.

The gruuna arbitration clause provided by gruuna free of charge is intended as a template. You are permitted to copy, distribute and amend these texts free of charge.

Please note:

Even by providing the gruuna arbitration clause, gruuna does not give you any legal counsel. If you use the gruuna arbitration clause you are doing so at your own risk. gruuna does not accept liability for any risks or damages occurring to you due to the use of the gruuna arbitration clause.

gruuna explicitly states that the use of the unchanged gruuna arbitration clause might not be ideal or at all suitable for certain cases because special cases might not have been adequately considered. Specific parts of the clause might also not be suitable for certain circumstances and may, therefore, be legally invalid or should be avoided altogether.

gruuna recommends reviewing the texts carefully before each use or having them reviewed by a legal expert.

keyboard_arrow_rightDetails / liability disclaimer

gruuna arbitration clause

1. All disputes occurring from this trade are decided by an arbitration court appointed by the German Cereal and Commodity Exchange (Commodity Exchange or else Exchange Association) excluding the regular legal process.

2. The creditor reserves the right to enforce claims from bills of exchange and cheques, as well as claims against which no objection has been raised, up to the date of filing the claim, at ordinary courts.

3. The following regulations determine the responsible arbitration court:

  • If the parties concerned belong to the same Cereal and Commodity Exchange (Commodity Exchange or else Exchange Association), the arbitration court of this institution is responsible.
  • If the parties concerned belong to different Cereal and Commodity Exchange (Commodity Exchange or else Exchange Association), the seller has the right to appoint the arbitration court from one of these institution
  • In all other cases, the seller has the right to appoint an arbitration court from a Cereal and Commodity Exchange (Commodity Exchange or else Börsenverein)

4. If the seller does not appoint an arbitration court according to Article 3. b) or c), even thought the buyer has requested him to do so, the right of appointment is forwarded to the buyer after a period of five calendar days after the receipt of the request. If the buyer does not exercise this right within a period of five calendar days from the day of receiving the determination right according to Article 4. Clause 1, it is returned to the seller. The regulation, according to Article 4. Clause 2, does not affect the right of the buyer proceed again according to Article 4. Clause 1.

5. The arbitration clause is regulated by the arbitration court order of the responsible arbitration court in the version valid on the day of filing the claim.

keyboard_arrow_rightRead arbitration clause
phone Support

chat Contact us

close
icon loading




done Your request has been successfully sent. We will contact you as soon as possible.

Close
gruuna Support:
Monday to Friday from 8 am to 5 pm
+49 371 33717193
Fax:
+49 371 33717199
Email:
support_en@sales.gruuna.com