Kontakt
icon close
icon chat Kontaktieren Sie uns
icon loading




icon success
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Schließen
gruuna Plattform Support:
+49 371 33717193
gruuna Wetter Support:
+49 371 33717195
Telefax:
+49 371 33717199
E-mail:
support_de@sales.gruuna.com
Anschrift:
gruuna GmbH & Co. KG
An der Wiesenmühle 13
09224 Chemnitz

Datenschutz

 

Datenschutzbestimmungen zum Download (Stand: 17. Dezember 2013)

Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer hat für gruuna eine hohe Priorität. Deshalb ist uns auch der Schutz personenbezogener Daten während aller Geschäftsprozesse sehr wichtig. Wir schätzen Ihr Vertrauen, dass gruuna gewissenhaft mit diesen Daten umgeht. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten während Ihrer Nutzung der gruuna-Internetplattform und gibt den Inhalt erteilter Einwilligungen wieder.

Inhalt

  1. Verantwortliche Stelle
  2. Zulässigkeit der Datenerhebung und -verwendung
  3. Datenerhebung und -speicherung
  4. Datenverwendung und -übermittlung
  5. Einwilligung
  6. Cookies
  7. Rechte des Nutzers
  8. Einsatz von Google Analytics
  1. Verantwortliche Stelle

    Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die gruuna GmbH & Co. KG, An der Wiesenmühle 13, 09224 Chemnitz, Bundesrepublik Deutschland (im Folgenden: „gruuna“).

    nach oben

  2. Zulässigkeit der Datenerhebung und -verwendung
    1. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten während Ihrer Nutzung der gruuna-Internetplattform erfolgt unter Beachtung der Vorgaben der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den nationalen Datenschutzgesetzen.
    2. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten ist danach zulässig, wenn das Gesetz oder eine Rechtsvorschrift es erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat.

      Das Erheben und die Verwendung personenbezogener Daten als Mittel für die Erfüllung eigener Geschäftszwecke ist z. B. kraft Gesetzes zulässig,

      • wenn es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses mit dem Betroffenen erforderlich ist oder
      • soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der verantwortlichen Stelle erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt, oder
      • wenn die Daten allgemein zugänglich sind oder die verantwortliche Stelle sie veröffentlichen dürfte, es sei denn, dass das schutzwürdige Interesse des Betroffenen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung gegenüber dem berechtigten Interesse der verantwortlichen Stelle offensichtlich überwiegt.

      Außerhalb einer gesetzlichen Gestattung, ist eine Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten nur mit Einwilligung des Betroffenen zulässig.

    3. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch gruuna erfolgt entweder aufgrund gesetzlicher Gestattung oder aufgrund freiwilliger und widerruflicher Einwilligung des Kunden und Nutzers.

    nach oben

  3. Datenerhebung und -speicherung
    1. Von nicht per Benutzerkennung angemeldeten Nutzern erhebt gruuna von sich aus keine personenbezogenen Daten. Die beim Zugriff auf die gruuna-Internetplattform erhobenen Informationen (Name der abgerufener Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldungen, ob ein Datenabruf erfolgreich war, IP-Adresse des Benutzers bzw. Providers, Internetadresse der vorhergehenden Seite [Referrer], Angaben zum Programm, das die Daten abruft [User-Agent]) werden für Zwecke der Datensicherheit und statistische Zwecke verwendet. Diese Daten können von gruuna indes keiner konkreten Person zugeordnet werden.
    2. Von nicht per Benutzerkennung angemeldeten Nutzern erhebt gruuna nur dann personenbezogenen Daten, sofern diese Personen gruuna derartige Daten wissentlich und freiwillig übermitteln (z. B. bei einer Registrierung als Kunde). Die Erhebung derartiger Daten erfolgt über vom Nutzer auszufüllende Formularseiten auf dessen eigene Initiative. Es werden Daten erhoben, die zur Begründung und Durchführung eines Vertragsverhältnisses über die Benutzung der gruuna-Internetplattform als Vertragskunde erforderlich sind.
    3. Per Benutzerkennung angemeldete Nutzer sind für gruuna aufgrund des aktiven Logins während der Benutzung der gruuna-Internetplattform als solche erkennbar. gruuna erhebt und speichert während der Benutzung der gruuna-Internetplattform durch den eingeloggten Nutzer zu eigenen Geschäftszwecken personenbezogene Daten, soweit es für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist (z. B. Veröffentlichung eines Handelsangebotes, Gebotsabgabe auf ein Handelsangebot, Inanspruchnahme vertragsrelevanter Leistungsangebote) oder die Wahrung berechtigter Interessen gruunas es erforderlich macht und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Nutzers an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Sonstige Benutzungsdaten werden nicht gespeichert.
    4. Die gruuna-Internetseiten verwenden Cookies. Bei Aufruf der Internetseiten von gruuna werden auf dem Endgerät des Nutzers (z. B. Computer) Cookies abgelegt, soweit die vom Nutzer verwendete Internetbrowsersoftware dies zulässt. Die in diesen Cookies enthaltenen Informationen können bei einem erneuten oder fortgesetzten Zugriff des Nutzers von gruuna gelesen und verarbeitet werden, soweit sie noch auf dem Endgerät des Nutzers vorhanden sind. Per Cookies erhobene Daten werden nicht personenbezogenen erhoben oder verwendet. Es erfolgt keine Zusammenführung der Cookie-Daten mit gruuna bekannten Nutzeridentitäten. Die gruuna-Internetplattform kann ohne die Verwendung von Cookies verwendet werden. Mehr über Cookies erfahren Sie in Ziffer 6.
    5. gruuna erhebt und speichert während der Benutzung der gruuna-Internetplattform durch den eingeloggten Nutzer personenbezogene Daten, die nicht aufgrund gesetzlicher Gestattung erhoben und gespeichert werden dürfen, nur wenn der Nutzer diese Informationen bewusst und freiwillig erteilt. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (vgl. auch Ziffer 5 und Ziffer 7).

    nach oben

  4. Datenverwendung und -übermittlung
    1. Von gruuna erhobene personenbezogene Daten verwendet gruuna zu eigenen Geschäftszwecken, wie es für die Vertragsdurchführung notwendig ist oder die Wahrung berechtigter Interessen von gruuna es erforderlich macht und kein Grund zu der Annahme besteht, dass das schutzwürdige Interesse des Nutzers an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegt. Darüber hinaus verwendet gruuna personenbezogene Daten nur, soweit und solange eine Einwilligung des betroffenen Nutzers vorliegt. Mitarbeiter von gruuna sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.
    2. Die Bekanntgabe personenbezogener Daten durch gruuna an Dritte (Übermittlung) erfolgt, soweit die Übermittlung für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Solche Fälle sind z. B. die Weitergabe der Kontodaten an Banken zur Zahlungsabwicklung, die Übermittlung der Identität und Adresse eines Nutzers an dessen Handelspartner, mit dem dieser geschäftliche Beziehungen auf der gruuna-Internetplattform begründet oder auch die Übermittlung von Daten zum Versicherungsverhältnis an den Versicherer im Rahmen der Nutzung der Option „Sicher Handeln“. Diese Dritten dürfen die übermittelten Daten nicht zu anderen Zwecken als zur Vertragsabwicklung und den gesetzlich zulässigen Zwecken verwenden.
    3. gruuna übermittelt personenbezogene Daten an staatliche Stellen nur dann, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

    nach oben

  5. Einwilligung

    Nur dann, wenn der betroffene Nutzer zuvor seine Einwilligung erteilt hat, verwendet gruuna personenbezogene Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer) auch für die Ansprache der Betroffenen zu Marketingzwecken (z. B. Newsletter-Versand). Dies erfolgt jedoch nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße. Jede solche Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

    nach oben

  6. Cookies
    1. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die gruuna mittels der Internetbrowsersoftware des Nutzers auf den Speicher des Endgeräts des Nutzers (z. B. Computer) übermittelt. Die auf dem Speicher des Endgeräts des Nutzers abgelegten Informationen, können bei der Benutzung der gruuna-Internetplattform von den gruuna-Webservern gelesen werden. Cookies erleichtern die Benutzung von Webseiten, die auf Benutzereinstellungen reagieren oder den Aufbau von Sitzungen (Sessions).
    2. Die Hilfe-Funktion in der gängigen Internetbrowsersoftware dokumentiert, wie Nutzer in ihrer Browsersoftware den Umgang mit Cookies regulieren können (Sperren, Akzeptieren, automatisches Löschen, Hinweismeldungen usw.).
    3. Die gruuna-Internetseiten verwenden in geringem Umfang Cookies (z. B. im gruuna Blog). Die gruuna-Internetplattform kann ohne die Verwendung von Cookies verwendet werden. Per Cookies erhobene Daten werden nicht personenbezogenen erhoben oder verwendet. Es erfolgt keine Zusammenführung der Cookie-Daten mit gruuna bekannten Nutzeridentitäten.

    nach oben

  7. Rechte des Nutzers
    1. Jeder von der Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten betroffene Nutzer hat unter den einschlägigen gesetzlichen Voraussetzungen (z. B. §§ 19 ff. Bundesdatenschutzgesetz) ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten und auf Auskunft.
    2. Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten erhalten Sie z. B. durch Einsichtnahme in die Verwaltung Ihres Benutzerprofils auf der gruuna-Internetplattform. Dort können Sie Daten auch berichtigen. Bitte informieren Sie uns umgehend über unrichtig gewordene Datenbestände bzw. korrigieren Sie diese in der Verwaltung Ihres Benutzerprofils auf der gruuna-Internetplattform.
    3. Soweit die Verwendung personenbezogener Daten durch gruuna auf einer erteilten Einwilligung des Nutzers beruht, kann der Nutzer diese Datenverwendung durch Widerruf seiner Einwilligung für die Zukunft beenden (vgl. Ziffer 5).
    4. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Kontakt: gruuna@gruuna.com

    nach oben

  8. Einsatz von Google Analytics
    1. Auf den Internetseiten von gruuna kommt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) zum Einsatz. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf dem Speicher des Endgeräts des Nutzers (z. B. Computer) gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch die Nutzer (z. B. Seitenaufrufe, durchschnittliche Besuchszeit, verwendete Bildschirmauflösung, verwendete Browsersoftware usw.) ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Internetseiten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
    2. Die von gruuna eingesetzte Version der Software „Google Analytics“ erhebt und verarbeitet die vom Nutzer während des Besuchs der gruuna-Internetseiten verwendete IP-Adresse lediglich in einer gekürzten, die eindeutige Identifikation des jeweiligen Nutzers ausschließenden Kurzfassung. Ein identifizierender Rückschluss auf die konkrete Person des einzelnen Nutzers ist durch diese Anonymisierung ausgeschlossen. Weder gruuna, noch Google können die erhobenen Daten (z. B. Seitenaufrufe, durchschnittliche Besuchszeit, verwendete Bildschirmauflösung, verwendete Browsersoftware usw.) mit Nutzeridentitäten in Verbindung bringen. Es besteht kein Personenbezug.
    3. Google benutzt die durch den Einsatz der Software „Google Analytics“ gewonnenen Daten, um die Benutzung der gruuna Internetseiten auszuwerten und Reports über die Websiteaktivitäten für gruuna zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. gruuna benutzt die von Google erstellten Reports zur Optimierung der eigenen Internetseiten.
    4. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (vgl. auch Ziffer 6.).
    5. Sie können einer Nutzung Ihrer Daten gegenüber der Google Ireland Limited direkt widersprechen. Das Unternehmen hat zu diesem Zweck ein "Deaktivierungs-Add-on für Browser" verfügbar gemacht, Sie können dieses unter folgendem Link erreichen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

    nach oben

Stand: 17. Dezember 2013

gruuna