Ihre persönlichen Wetterdaten - jederzeit und überall
  •  
    Temperatur
    Temperatur
    21,8 °C
  •  
    Globalstrahlung
    Globalstrahlung
    388 W/m²
  •  
    Luftfeuchte
    Luftfeuchte
    45 %
  •  
    Leichte Bris...
    Leichte Brise (Bft 2)
    8,2 km/h
  •  
    Regen (24h)
    Regen (24h)
    0,0 mm
Ihre persönlichen Wetterdaten - jederzeit und überall

KWF FPA Oregon Forsthelm / Forst Schutzhelm WAIPOUA 53-62 cm

Shopkategorie:  Stöbern » ... » Stabilo-Fachmarkt.de » Schutzkleidung » Eigene Vorlage
Menge
ab 1 Stk
noch 46 Stk verfügbar
Einzelpreis
EUR 33,61 / Stk
zzgl. 19,00% USt.
EUR 6,38 / Stk
Gewünschte Menge in Stk
Ihre Eingabe wurde angepasst, weil die Handelseinheit nicht teilbar ist.
assignment Auf die Merkliste share Artikel weiterempfehlen email Nachricht schreiben

Beschreibung

Beschreibung des Artikels:

KWF FPA
Oregon WAIPOUA
Forsthelm / Forst Schutzhelm 53-62cm

» Waldarbeiterhelm, Schnittschutz Helm, PSA-Forst

… vom Profi-Ausrüster für Wald und Forst!!

schnittschutz waldarbeit kettensägen-schutz motorsägen-schutzoregon waipoua forsthelm forstschutzhelmoregon forsthelm kwf fpa psa-forst KWF-Prüfsiegel PROFI FPA

Ihr neuer original KWF FPA Oregon Forsthelm / Forst Schutzhelm WAIPOUA 53-62 cm ist ein Premiumprodukt vom Profi-Ausrüster für die Arbeit in Wald und Forst.

Die Forstschutzhelm Kombination verfügt neben der hochschlagfesten und hochkratzfesten ABS-Helmschale über komfortable leistungsstarke Ohrschützer und ein Visier mit Gitternetz aus rostfreiem Stahl.

Sowohl Gehörschutz als auch Gesichtsschutz sind klappbar.

Die Helmgröße kann bequem mit dem Pull-Push-System mittels Verstelldreher direkt am Kopf eingestellt werden.

Bei Bedarf kann am Visier noch ein Kinn- und Halsschutz befestigt werden.

Der Forsthelm ist FPA*-geprüft, besitzt das KWF*-Prüfsiegel "Gebrauchswert" (jetzt: "PROFI") und entspricht allen in Frage kommenden aktuellen Normen.

KWF FPA Oregon Forsthelm / Forst Schutzhelm WAIPOUA 53-62cm - gut, praktisch, günstig!!


*
- KWF = Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik, z.B.  Oregon Forsthelm Forst Schutzhelm Waipoua KWF-Gütesiegel Gebrauchswert
- FPA = Forsttechnischer Prüfausschuss des KWF

 

⇒ Ausstattung:

  • 20 Belüftungsöffnungen und spezielle Helmform für optimalen Luftaustausch
  • Regenablaufrinne am Helmrand
  • UV-stabilisierte Helmschale
  • Schweißband auswechselbar und waschbar
  • Rutschhemmendes Kopfband umlaufend
  • Visiergeflecht aus rostfreiem Stahl
  • Gesichtsschutz beidseitig erweitert
  • Visier klappbar
  • Effizienter Gehörschutz
  • Komfortable Ohrpolster
  • Gehörschutz klappbar

⇒ Lieferumfang:

  • Helm Waipoua
  • Gehörschutz
  • Gesichtsschutz
  • Kinn- und Halsschutz

⇒ Hinweise:

  • Der Helm wird in teilmontiertem Zustand geliefert. Die Endmontage ist einfach und schnellstens erledigt:
    • Das 4-Punkt Fanggeschirr ist bereits in der Helmschale befestigt. Ebenso ist dies beim Schweißband der Fall.
    • Drücken Sie beidseits den Gehörschutz von oben in die dafür vorgesehenen Halterungen bis zum Einrasten.
    • Entnehmen Sie dem Karton die Visierhalterung und drücken Sie das Gitternetz in die dort vorgesehenen Einrastöffnungen.
    • Schieben Sie die Visierhalterungen beidseits von vorne (Helmschild) in die entsprechenden Aussparungen an den Halterungen des Gehörschutzes
    • Justieren Sie die Feineinstellungen für Helmgröße und Sitz von Visier und Gehörschutz durch Drehen oder Verschieben

⇒ Technische Daten:

oregon forsthelm kwf fpa psa-forst KWF-Prüfsiegel PROFI FPA

  • KWF-Prüfsiegel "GEBRAUCHSWERT" (jetzt: "PROFI")
  • Helmschale: ABS-Kunststoff
  • Helmfarbe: orange
  • Kopfgröße: 53 – 62 cm
  • Gehörschutz: SNR-Wert 27 dB
  • Normen: EN 397, EN 352-3, EN 1731
  • Gewicht: 0,9 kg

 

   

 

 

Anbieter:
Diese Informationen werden erst nach dem Anmelden verfügbar.

Versand

Versandkosten:
Deutschland:
ab  1  Stk
EUR 5,00

Zahlung und Sicherheit

Sicher Handeln:
close inaktiv
Akzeptierte Zahlungsmethoden seitens des Verkäufers: live_help
Vorkasse: Barzahlung bei Abholung
Vorkasse: Überweisung (Bankkonto)
Vorkasse: Überweisung (PayPal)
Rechnung: Überweisung (PayPal)
Rechnung: Lastschrift (Bankkonto)
Rechnung: Lastschrift (Kreditkarte)
gruuna AGB für Verkäufer:
AGB_Allgemein_Verkauf.pdf

Hinweise und Haftungsausschluss für den Gebrauch der gruuna-Muster-Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die von gruuna unentgeltlich bereitgestellten gruuna-Muster-Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "Muster-AGB") sind als Vorlage gedacht. Ihnen ist unentgeltlich die Vervielfältigung,Verbreitung und Bearbeitung dieser Texte gestattet.

Beachten Sie bitte:

gruuna erteilt Ihnen keinen Rechtsrat, auch nicht mit der Bereitstellung dieser Muster-AGB. Wenn Sie die Muster-AGB nutzen, tun Sie das ausschließlich auf eigenes Risiko. gruuna übernimmt keine Haftung für etwaige Risiken oder Schäden, die Ihnen aus der konkreten Verwendung der AGB entstehen können.

gruuna weist ausdrücklich darauf hin, dass die unveränderte Benutzung der Muster-AGB im konkreten Einzelfall gegebenenfalls nicht optimal ist oder die Verwendung gar nicht geeignet ist, weil sie Ihren individuellen Interessen nicht hinreichend Rechnung tragen. Ebenso kann es sein, dass der Einsatz bestimmter Klauseln unter bestimmten Umständen der konkreten Verwendung rechtlich unwirksam ist und gegebenenfalls zu unterlassen ist.

gruuna empfiehlt die Texte vor der einzelnen Verwendung sorgfältig selbst zu prüfen und/oder gegebenenfalls durch einen Juristen prüfen lassen.

keyboard_arrow_rightHinweise / Haftungsausschluss
Gerichtsbarkeit:
Schiedsverfahren
Gerichtsstandoptionen:
gemäß Bestimmungen der AGB
Schiedsklausel:

Hinweise und Haftungsausschluss für den Gebrauch der gruuna-Schiedsklausel

Die von gruuna unentgeltlich bereitgestellte gruuna-Schiedsklausel ist als Vorlage gedacht. Ihnen ist unentgeltlich die Vervielfältigung,Verbreitung und Bearbeitung dieses Textes gestattet.

Beachten Sie bitte:

gruuna erteilt Ihnen keinen Rechtsrat, auch nicht mit der Bereitstellung dieser gruuna-Schiedsklausel. Wenn Sie die gruuna-Schiedsklausel nutzen, tun Sie das ausschließlich auf eigenes Risiko. gruuna übernimmt keine Haftung für etwaige Risiken oder Schäden, die Ihnen aus der konkreten Verwendung der gruuna-Schiedsklausel entstehen können.

gruuna weist ausdrücklich darauf hin, dass die unveränderte Benutzung der gruuna-Schiedsklausel im konkreten Einzelfall gegebenenfalls nicht optimal ist oder die Verwendung gar nicht geeignet ist, weil sie Ihren individuellen Interessen nicht hinreichend Rechnung trägt. Ebenso kann es sein, dass der Einsatz der Schiedsklausel unter bestimmten Umständen der konkreten Verwendung rechtlich unwirksam ist und gegebenenfalls zu unterlassen ist.

gruuna empfiehlt den Text vor der einzelnen Verwendung sorgfältig selbst zu prüfen und/oder gegebenenfalls durch einen Juristen prüfen lassen.

keyboard_arrow_rightHinweise / Haftungsausschluss

gruuna-Schiedsklausel

1. Alle Streitigkeiten, die aus diesem Geschäft entstehen, werden unter Ausschluss des ordentlichen Rechtsweges durch ein bei der deutschen Getreide- und Produktenbörse (Warenbörse bzw. Börsenverein) eingerichtetes Schiedsgericht entschieden.

2. Dem Gläubiger bleibt das Recht vorbehalten, Forderungen aus Wechseln und Schecks sowie Forderungen, gegen die bis zum Tage der Klageerhebung kein Einwand geltend gemacht wurde, vor den ordentlichen Gerichten einzuklagen.

3. Zuständig ist das Schiedsgericht nach Maßgabe folgender Bestimmung:

  • falls die Parteien derselben Getreide- und Produktenbörse (Warenbörse bzw. Börsenverein) angehören, ist das Schiedsgericht dieser Institution zuständig
  • falls die Parteien unterschiedlichen Getreide- und Produktenbörsen (Warenbörse bzw. Börsenverein) angehören, hat der Verkäufer das Recht, das Schiedsgericht einer dieser Institutionen zu bestimmen
  • in allen übrigen Fällen steht dem Verkäufer das Recht der Bestimmung des Schiedsgerichts einer Getreide- und Produktenbörse (Warenbörse bzw. Börsenverein) zu

4. Unterlässt der Verkäufer die Bestimmung des Schiedsgerichts nach Ziffer 3. b) oder c), obgleich ihn der Käufer zur Bestimmung aufgefordert hat, so geht nach Ablauf einer Frist von fünf Kalendertagen ab Zugang der Aufforderung, das Recht der Bestimmung auf den Käufer über. Übt der Käufer dieses Recht nicht binnen einer Frist von fünf Kalendertagen ab Anfall des Bestimmungsrechtes gemäß Ziffer 4. Satz 1 aus, fällt es wieder an den Verkäufer zurück. Die Bestimmung gemäß Ziffer 4. Satz 2 berührt nicht das Recht des Käufers, erneut nach Ziffer 4. Satz 1 zu verfahren.

5. Das Schiedsverfahren regelt sich nach der Schiedsgerichtsordnung des zuständigen Schiedsgerichts in der am Tage der Klageeinreichung gültigen Fassung.

keyboard_arrow_rightSchiedsklausel lesen
phone Support

chat Kontaktieren Sie uns

close
icon loading




done Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Schließen
gruuna Support:
Montag bis Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr
+49 371 33717193
Telefax:
+49 371 33717199
E-Mail:
support@gruuna.com