Ihre persönlichen Wetterdaten - jederzeit und überall
  •  
    Temperatur
    Temperatur
    6,2 °C
  •  
    Globalstrahlung
    Globalstrahlung
    76 W/m²
  •  
    Luftfeuchte
    Luftfeuchte
    88 %
  •  
    Leichte Bris...
    Leichte Brise (Bft 2)
    8,2 km/h
  •  
    Regen (24h)
    Regen (24h)
    2,2 mm
Ihre persönlichen Wetterdaten - jederzeit und überall

9Volt-Weidezaungerät Horizont "equiSTOP B1" Elektrozaungerät Batteriegerät

Shopkategorie:  Stöbern » ... » Zäune & Pfähle » Weidezaungeräte » Eigene Vorlage
Menge
ab 1 Stk
noch 8 Stk verfügbar
Einzelpreis
EUR 94,12 / Stk
zzgl. 19,00% USt.
EUR 17,88 / Stk
Gewünschte Menge in Stk
Ihre Eingabe wurde angepasst, weil die Handelseinheit nicht teilbar ist.
assignment Auf die Merkliste share Artikel weiterempfehlen email Nachricht schreiben

Beschreibung

EAN: 4014803006844
Herstellernummer: nicht zutreffend
Herstellungsland und -region: Deutschland
Marke: Horizont
Beschreibung des Artikels:

Willkommen bei sentauwestaGalerieVersand/ZahlungDatenschutz/AGBWiderrufsbelehrungImpressumProduktbeschreibung    Sie bieten hier auf ein  9-Volt-Batterie-Weidezaungerät
von Horizont equiSTOP B1
Elektrozaungeräte aus der equiSTOP-Serie  empfehlen wir speziell für die Pferdehaltung   Gehäuse: äußest robustes PC, UV-geschützt,
vollisoliert, spritzwassergeschützt,
einsetzbar sind alle Trockenbatterien im großen und kleinen Gehäuse

Anschlüsse: Solaranschluß, Zaunausgang, Erdanschluß

Lieferumfang:
Zaun- und Erdanschlusskabel
mit verstärkter Kunststoff-ummantelung,
Erdpfahl

 


Betriebsspannung: 9 Volt
Leerlaufspannung ca. 8500 Volt
Spannung bei Tierberührung: ca. 1500 Volt
Impulsenergie: ca, 0,18Joule
Stromverbrauch: ca. 15mA
empf. Zaunlänge (bewuchsabhängig): bis 3km
 
    geeignet für max. 3km Weidezaun!!  
    Versand deutschlandweit nur 4,95EUR!   Für Mengenrabatte bitte die Option "Preis vorschlagen nutzen!
Bei Einzelverkäufen ist kein Preisnachlaß möglich!!
  Schauen Sie sich auch in meinem Shop um
Sie kaufen hier im Fachhandel Agrarhandel-Spreeau
Anbieterkennzeichnung:
Fachhändler U. Stahn / Agrarhandel-Spreeau / Fliederweg 6, 15537 Grünheide/OT Sieverslake
Telefon: 033633-69006, Fax: 033633-69007  beachten Sie auch unsere weiteren Angebote Zahlung / Versand Der Versand erfolgt umgehend nach Feststellung des  Zahlungseingangs! 

Die Bankverbindung finden Sie in der Kaufabwicklung!

Ihren Ebay-Namen + die Aktionsnummer nicht vergessen!
Bei Problemen einfach mailen!!
Datenschutz / AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen / Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Grundlegende Bestimmungen

(1)  Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Uwe Stahn) über die Internetplattform eBay schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.

(2)  Wird ein Artikel von uns bei eBay eingestellt, liegt in der Freischaltung der Angebotsseite bei eBay das verbindliche Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Artikelseite enthaltenen Bedingungen.

(3)  Für das Zustandekommen des Vertrages gelten die eBay-AGB, insbesondere § 6, ein entsprechender Link befindet sich auf jeder eBay-Seite unten.
Je nach Angebotsformat ist dort der Vertragsschluss wie folgt geregelt:

?§ 6 Angebotsformate und Vertragsschluss

(...)
2.  Stellt ein Verkäufer mittels der eBay-Dienste einen Artikel im Auktions- oder Festpreisformat ein, so gibt er ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags über diesen Artikel ab. Dabei bestimmt er einen Start- bzw. Festpreis und eine Frist, binnen derer das Angebot angenommen werden kann (Angebotsdauer). Legt der Verkäufer beim Auktionsformat einen Mindestpreis fest, so steht das Angebot unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Mindestpreis erreicht wird.

3. Der Verkäufer kann Angebote im Auktionsformat zusätzlich mit einer Sofort-Kaufen-Funktion versehen. Diese kann von einem Käufer ausgeübt werden, solange noch kein Gebot auf den Artikel abgegeben oder ein Mindestpreis noch nicht erreicht wurde. eBay behält sich vor, diese Funktion in der Zukunft zu ändern.
(...)

4. Bei Festpreisartikeln nimmt der Käufer das Angebot an, indem er den Button "Sofort-Kaufen" anklickt und anschließend bestätigt. Bei Festpreisartikeln, bei denen der Verkäufer die Option "sofortige Bezahlung" ausgewählt hat, nimmt der Käufer das Angebot an, indem er den Button "Sofort-Kaufen" anklickt und den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt. Der Käufer kann Angebote für mehrere Artikel auch dadurch annehmen, dass er die Artikel in den Warenkorb (sofern verfügbar) legt und den unmittelbar nachfolgenden Zahlungsvorgang abschließt. 

5. Bei Auktionen nimmt der Käufer das Angebot durch Abgabe eines Gebots an. Die Annahme erfolgt unter der aufschiebenden Bedingung, dass der Käufer nach Ablauf der Angebotsdauer Höchstbietender ist. Ein Gebot erlischt, wenn ein anderer Käufer während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt. (...)

6. Bei vorzeitiger Beendigung des Angebots durch den Verkäufer kommt zwischen diesem und dem Höchstbietenden ein Vertrag zustande, es sei denn der Verkäufer war dazu berechtigt, das Angebot zurückzunehmen und die vorliegenden Gebote zu streichen.

7. Käufer können Gebote nur zurücknehmen, wenn dazu ein berechtigter Grund vorliegt. Nach einer berechtigten Gebotsrücknahme kommt zwischen dem Nutzer, der nach Ablauf der Auktion aufgrund der Gebotsrücknahme wieder Höchstbietender ist und dem Verkäufer kein Vertrag zustande.

8. In bestimmten Kategorien kann der Verkäufer sein Angebot mit einer Preisvorschlag-Funktion versehen. Die Preisvorschlag-Funktion ermöglicht es Käufern und Verkäufern, den Preis für einen Artikel auszuhandeln. (...)

11. Wird ein Artikel vor Ablauf der Angebotsdauer von eBay gelöscht, kommt kein wirksamer Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer zustande."

(4) Kauf über die Funktion "Sofort-Kaufen" oder "Bieten"
Das Anklicken der auf den Artikelseiten enthaltenen Schaltflächen "Sofort-Kaufen" oder "Bieten" führt noch nicht zu verbindlichen Vertragserklärungen. Sie haben vielmehr auch danach die Möglichkeit, Ihre Eingaben zu prüfen und über den "Zurück"-Button des Internetbrowsers zu korrigieren oder den Kauf abzubrechen. Erst mit Abgabe der verbindlichen Vertragserklärung besteht diese Möglichkeit nicht mehr. Aus der Menüführung von eBay bei Durchführung eines Kaufes ergibt sich, durch welche Erklärung Sie eine Bindung eingehen und durch welche Handlung der Vertrag zustande kommt.

(5) Kauf über die Funktion "Preisvorschlag"
Bei der Funktion "Preisvorschlag" haben Sie die Möglichkeit, uns ein Gegenangebot zu unterbreiten, indem Sie auf der Artikelseite die Schaltfläche "Preisvorschlag senden" anklicken, auf der folgenden Seite Ihren Preisvorschlag eintragen, die Schaltfläche "Preisvorschlag überprüfen" anwählen und auf der nachfolgenden Seite die Schaltfläche "Preisvorschlag senden" bestätigen (verbindliches Angebot). An diesen Preisvorschlag sind Sie 2 Tage gebunden. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir Ihren Preisvorschlag annehmen.

(6) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2)  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 4 Haftung

(1)  Wir haften jeweils uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, in allen Fällen des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit, bei arglistigem Verschweigen eines Mangels, bei Übernahme der Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes, bei Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz und in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen.

(2)  Sofern wesentliche Vertragspflichten betroffen sind, ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind wesentliche Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefährden würde sowie Pflichten, die der Vertrag uns nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst möglich machen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.

(3)  Bei der Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen ausgeschlossen.

(4)  Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite und der dort angebotenen Dienstleistung.

§ 5 Rechtswahl, Erfüllungsort, Gerichtsstand

(1)  Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2)  Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, soweit Sie nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind. Dasselbe gilt, wenn Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU haben oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(3)  Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.


_______________________________________________________________________________________


II. Kundeninformationen

1. Identität des Verkäufers

Uwe Stahn
Fliederweg 6
15537 Grünheide(Mark)
Deutschland
Telefon: 033633|69006
E-Mail: stahn-spreeau@t-online.de



2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe des § 2 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung  können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

4. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich in der Artikelbeschreibung und den ergänzenden Angaben auf unserer Internetseite.

5. Preise und Zahlungsmodalitäten

5.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

5.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.

5.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung ausgewiesen.

Eine Barzahlung und Abholung der Ware ist möglich, soweit in der Artikelbeschreibung ausdrücklich vermerkt.

5.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

6. Lieferbedingungen

6.1. Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen finden sich unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder in der jeweiligen Artikelbeschreibung.

Soweit in der Artikelbeschreibung oder unseren Lieferbedingungen keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von 3-5 Werktagen nach Vertra
Anbieter:
Diese Informationen werden erst nach dem Anmelden verfügbar.

Versand

Versandkosten:
Deutschland:
ab  1  Stk
EUR 4,95

Zahlung und Sicherheit

Sicher Handeln:
close inaktiv
Akzeptierte Zahlungsmethoden seitens des Verkäufers: live_help
Vorkasse: Barzahlung bei Abholung
Vorkasse: Überweisung (Bankkonto)
Vorkasse: Überweisung (PayPal)
gruuna AGB für Verkäufer:
AGB_Allgemein_Verkauf.pdf

Hinweise und Haftungsausschluss für den Gebrauch der gruuna-Muster-Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die von gruuna unentgeltlich bereitgestellten gruuna-Muster-Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "Muster-AGB") sind als Vorlage gedacht. Ihnen ist unentgeltlich die Vervielfältigung,Verbreitung und Bearbeitung dieser Texte gestattet.

Beachten Sie bitte:

gruuna erteilt Ihnen keinen Rechtsrat, auch nicht mit der Bereitstellung dieser Muster-AGB. Wenn Sie die Muster-AGB nutzen, tun Sie das ausschließlich auf eigenes Risiko. gruuna übernimmt keine Haftung für etwaige Risiken oder Schäden, die Ihnen aus der konkreten Verwendung der AGB entstehen können.

gruuna weist ausdrücklich darauf hin, dass die unveränderte Benutzung der Muster-AGB im konkreten Einzelfall gegebenenfalls nicht optimal ist oder die Verwendung gar nicht geeignet ist, weil sie Ihren individuellen Interessen nicht hinreichend Rechnung tragen. Ebenso kann es sein, dass der Einsatz bestimmter Klauseln unter bestimmten Umständen der konkreten Verwendung rechtlich unwirksam ist und gegebenenfalls zu unterlassen ist.

gruuna empfiehlt die Texte vor der einzelnen Verwendung sorgfältig selbst zu prüfen und/oder gegebenenfalls durch einen Juristen prüfen lassen.

keyboard_arrow_rightHinweise / Haftungsausschluss
Gerichtsbarkeit:
Schiedsverfahren
Gerichtsstandoptionen:
gemäß Bestimmungen der AGB
Schiedsklausel:

Hinweise und Haftungsausschluss für den Gebrauch der gruuna-Schiedsklausel

Die von gruuna unentgeltlich bereitgestellte gruuna-Schiedsklausel ist als Vorlage gedacht. Ihnen ist unentgeltlich die Vervielfältigung,Verbreitung und Bearbeitung dieses Textes gestattet.

Beachten Sie bitte:

gruuna erteilt Ihnen keinen Rechtsrat, auch nicht mit der Bereitstellung dieser gruuna-Schiedsklausel. Wenn Sie die gruuna-Schiedsklausel nutzen, tun Sie das ausschließlich auf eigenes Risiko. gruuna übernimmt keine Haftung für etwaige Risiken oder Schäden, die Ihnen aus der konkreten Verwendung der gruuna-Schiedsklausel entstehen können.

gruuna weist ausdrücklich darauf hin, dass die unveränderte Benutzung der gruuna-Schiedsklausel im konkreten Einzelfall gegebenenfalls nicht optimal ist oder die Verwendung gar nicht geeignet ist, weil sie Ihren individuellen Interessen nicht hinreichend Rechnung trägt. Ebenso kann es sein, dass der Einsatz der Schiedsklausel unter bestimmten Umständen der konkreten Verwendung rechtlich unwirksam ist und gegebenenfalls zu unterlassen ist.

gruuna empfiehlt den Text vor der einzelnen Verwendung sorgfältig selbst zu prüfen und/oder gegebenenfalls durch einen Juristen prüfen lassen.

keyboard_arrow_rightHinweise / Haftungsausschluss

gruuna-Schiedsklausel

1. Alle Streitigkeiten, die aus diesem Geschäft entstehen, werden unter Ausschluss des ordentlichen Rechtsweges durch ein bei der deutschen Getreide- und Produktenbörse (Warenbörse bzw. Börsenverein) eingerichtetes Schiedsgericht entschieden.

2. Dem Gläubiger bleibt das Recht vorbehalten, Forderungen aus Wechseln und Schecks sowie Forderungen, gegen die bis zum Tage der Klageerhebung kein Einwand geltend gemacht wurde, vor den ordentlichen Gerichten einzuklagen.

3. Zuständig ist das Schiedsgericht nach Maßgabe folgender Bestimmung:

  • falls die Parteien derselben Getreide- und Produktenbörse (Warenbörse bzw. Börsenverein) angehören, ist das Schiedsgericht dieser Institution zuständig
  • falls die Parteien unterschiedlichen Getreide- und Produktenbörsen (Warenbörse bzw. Börsenverein) angehören, hat der Verkäufer das Recht, das Schiedsgericht einer dieser Institutionen zu bestimmen
  • in allen übrigen Fällen steht dem Verkäufer das Recht der Bestimmung des Schiedsgerichts einer Getreide- und Produktenbörse (Warenbörse bzw. Börsenverein) zu

4. Unterlässt der Verkäufer die Bestimmung des Schiedsgerichts nach Ziffer 3. b) oder c), obgleich ihn der Käufer zur Bestimmung aufgefordert hat, so geht nach Ablauf einer Frist von fünf Kalendertagen ab Zugang der Aufforderung, das Recht der Bestimmung auf den Käufer über. Übt der Käufer dieses Recht nicht binnen einer Frist von fünf Kalendertagen ab Anfall des Bestimmungsrechtes gemäß Ziffer 4. Satz 1 aus, fällt es wieder an den Verkäufer zurück. Die Bestimmung gemäß Ziffer 4. Satz 2 berührt nicht das Recht des Käufers, erneut nach Ziffer 4. Satz 1 zu verfahren.

5. Das Schiedsverfahren regelt sich nach der Schiedsgerichtsordnung des zuständigen Schiedsgerichts in der am Tage der Klageeinreichung gültigen Fassung.

keyboard_arrow_rightSchiedsklausel lesen
phone Support

chat Kontaktieren Sie uns

close
icon loading




done Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Schließen
gruuna Support:
Montag bis Freitag von 08:00 - 17:00 Uhr
+49 371 33717193
Telefax:
+49 371 33717199
E-Mail:
support_de@sales.gruuna.com